So schön war Golf noch nie...

Neue Regeln, neue Spielweise, harmonischer Spielfluss, neue Freude...

Durch die historische Modernisierung der Golfregeln zum 1.1.2019 haben die Weltgolfverbände R&A / USGA eine neue Verantwortung auf jede einzelne Golfanlage übertragen, die das Gut Bergkramerhof als Auftrag zur bestmöglichen Anwendung versteht.

 

Mit der Umsetzung des Sportkonzepts „Neuer Golfsport ökologisch“ ist es gelungen, mit angepassten Platzregeln den Umweltschutz weitreichend auszubauen. Hierzu konnten die drei neuen Golfregeln „Penalty Areas“, „Spielverbotszonen“ und „Verhaltensvorschriften“ sinnvoll genutzt werden.


In Anlehnung an die Wurzeln des Golfsports in den schottischen Links findet auf der ökologischen Golfanlage Bergkramerhof neben den Spielflächen kein Spiel mehr statt. Durch Verzicht auf Ballsuche und das Spiel aus dem Rough stehen nun auf dem Golfplatzgelände weitere große unberührte Naturflächen für Fauna und Flora zur Verfügung. Gleichzeitig werden durch die besonderen Platzregeln der Spielspaß und ein entspannt-zügiger Spielablauf deutlich gefördert.


Da für das Gut Bergkramerhof auch die Gesundheitsvorsorge wesentliche Bedeutung für das zukünftige Überleben des Golfsports trotz Klimawandel hat, ist die gelungene Einführung von Golfregeln zur Entspannung ein wichtiger Schritt.

Erfahren Sie mehr, was der "Beste Golfsport" ist und warum Golfspielen noch nie schöner war.